Kur-Theater Hennef e.V.
StartKur-TheaterProgrammTicketsGutscheinePresseMitglied?Service

Willkommen bei den Hartmanns

Kategorie: Kino, Kino-Vorschau
Start: 08.12.2016
Wir zeigen Ihnen Willkommen bei den Hartmanns zu folgenden Zeiten:

Do (08.12.) 20.15h
So (11.12.) 17.30h
So (11.12.) 20.15h
Mo (12.12.) 20.15h
Die (13.12.) 20.15h
Mit (14.12.) 20.15h
Weitere Termine folgen


„Männerherzen“-Regisseur Simon Verhoeven erzählt von einer bürgerlichen Familie, die einen afrikanischen Flüchtling aufnimmt. Mit unverkrampfter Situations­komik reflektiert der genau beobachtete Film einen Konflikt, der die Gesellschaft spaltet.

Angelika (Senta Berger) würde am liebsten die ganze Welt retten. Und so ist es eigentlich kein Wun­der, dass die pensionierte Schuldirektorin auf die Idee kommt, einen Flüchtling auf­zunehmen. Eine Entscheidung, die bei ihrem Mann (Heiner Lauterbach) auf wenig Verständnis stößt: „Frau Merkel hat die ganze Dritte Welt zu sich ein­geladen, wir machen das nicht.“ Wie die familiären Konflikte nach der Ankunft des Flüchtlings Diallo eskalieren, das schildert „Männerherzen“-Regisseur Simon Verhoeven mit Dialogwitz und einem feinen Gespür für die absurd-komischen Situationen, die sich aus dem Zusammenprall der Kulturen ergeben. Die Flüchtlingskrise mit all ihren Widersprüchen ist dabei nur eins von vielen Themen. Während sich Mutter Angelika um den Nigerianer Diallo kümmert, sind die erwachsenen Kinder (Palina Rojinski und Florian David Fitz) und der Vater mit ihren eigenen Lebenskrisen beschäftigt. Im Grunde ist diese Familie so zerstritten wie das Land. „Willkommen bei den Hartmanns“ ist ein wichtiger Film, und er kommt genau zur richtigen Zeit.

In angespannter Lage sorgt dieser wunderbar geschriebene Film für ein befreiendes Lachen
© Cinema.de

Freigegeben ab 12 Jahren, 116 Minuten



Für Reservierungen und Ticketkauf
besuchen Sie bitte unseren Ticketshop:

zum Ticketshop des Kur-Theaters Hennef

Kur-Theater kompakt
Mitglied werden
Kur-Theater Kalender
Kur-Theater Newsletter
Rent-A-Kino
Werbung im Kur-Theater
Realisierung: vivia - die Präsenz-Agentur        © Kur-Theater Hennef e.V.