< Die wunderbare Welt der Nessi Tausendschön
René Steinberg "Freuwillige vor - jetzt erst recht"

Freitag, 3. März 2023.
Beginn: 20.00h,
Einlass: 19.00h


"Wenn du vom Leben einen Tritt in den Hintern kriegst, guck, dass du den Schwung nach vorne nutzt." 

Schauen wir doch mal einen Abend nach vorne! Denn was hinter uns liegt, das kennen wir: Krise, Aluhüte, Homeschooling und Karl Lauterbach. Aber was kommt nun? Und wie können wir postiv damit umgehen? Jede Krise birgt Chancen; vielleicht für Homeoffice, Solidarität und mehr Abstand an der Wursttheke?

Die Welt hat sich rasant geändert. Wir haben es erlebt. Die Frage, die sich uns jetzt stellt: was nun? Wie wollen wir weitermachen?

Rene Steinberg meint: es geht auch bunt, optimistisch und freuwillig,.. fast schon trotzig mit dem Zusatz ,,jetzt erst recht".

Deshalb hat er sein Programm kompett runerneuert, upgedated, umgebaut - und schaut nach vorn. ,,Freuwillige vor" - ist ein fröhlicher, nötiger und optimistischer Appell. Gerade nach der Krise müssen wir mehr Humor wagen. Um sich wirklich effektiv zu wappnen für die Herausforderungen unserer Zeit.

Gemäß Steinbergs Motto ,,Gemeinsinn statt gemein sein" erlebt das Publikum, wie stark und hiflreich Humor sein kann. Um was zu ändern. Der gelernte Literaturwissenschaftler Steinberg ist sich sicher: Humor ist ein Wutdrucksenker! Freude ist eine Haltung, die uns vor Wut und Egoismus schützt; gerade bei den anstehenden Herausforderungen unserer Zukunft. Lachen! Gemeinsam! Und zwar: Jetzt erst recht!!

Machen sie deshalb mit bei einem Trainingscamp der nachhaltigen Art: ein schöner, vor allem gemeinsamer Abend, bei dem es unter anderem um Homer, Goethe, Whatsapp, Netflix, Prilblumen und pubertierende Monster geht - interaktiv, spontan, aberwitzig und lehrreich. Gemeinsam rufen wir ,,make Humor great again" - reflektiert, fröhlich, mit Herz aber vor allem: jetzt erst recht! 


Pressestimmen

,,Steinberg möchte, dass sein Publikum im gemeinsamen Lachen spürt, was Gemeinsinn bedeutet und ausmacht. ,,Das ist ja durchaus gerade heutzutage schon ein politischer Ansatz - nur eben ein sehr fröhlicher." Westfälische Nachrichten

 ,,Er spult kein auswendig gelerntes Programm ab - nein, er spricht frei und lebendig, bringt die Menschen zum gemeinschaftlichen Lachen." Westfalenpost

,,Das Irre in unser aller Alltag: unsere Marotten, unsere Fehler, unser stetes Bemühen: Steinberg hält dem Publikum den Spiegel vor - und guckt vorher selber rein. Er tut das auf eine so liebenswert-freundliche Art, dass niemand verletzt wird, er aber immer genau den (Lach-)Nerv trifft. Steinberg guckt und hört genau hin, ihm scheint nichts Menschliches fremd zu sein." WAZ

www.renesteinberg.de


Infos, Trailer, Tickets!
Karten können nur über nachstehendes Formular reserviert werden. Eine telefonische Reservierung oder eine Reservierung per E-Mail ist nicht möglich. Sofern Reservierungen über nachstehendes Formular nicht mehr möglich sind, ist das Kontingent für Reservierungen erschöpft. Ein Kartenkauf ist weiterhin möglich.

Freuen Sie sich außerdem auf die folgenden kulturellen Veranstaltungen (Download Kulturkalender) im Kur-Theater*:

Start: 03.02.2023


Zeiten:

ABGESAGT:
Freitag, 3. Februar 2023.
Beginn: 20.00h,
 [mehr]


Start: 24.02.2023


Zeiten:

Freitag, 24. Februar 2023.
Beginn 20.00 Uhr,
Einlass 19.00 Uhr [mehr]


Start: 17.03.2023


Zeiten:

Freitag, 17. März 2023.
Beginn: 20.00h,
Einlass: 19.00h  [mehr]


Start: 21.04.2023


Zeiten:

Freitag, 21. April 2023.
Beginn: 20.00h,
Einlass: 19.00h  [mehr]

*Kartenvorverkauf, direkt hier auf unserer Webseite, an der Kur-Theater-Kasse und den bekannten Vorverkaufsstellen und Ticketshops.