Kur-Theater Hennef e.V.
StartKur-TheaterProgrammTicketsGutscheinePresseMitglied?Service
Mehr

La La Land

Kategorie: Kino, Kino aktuell, Wickeltaschenkino
Datum: 04.04.2017

Emma Stone und Ryan Gosling sind unwiderstehlich, und der Film ist es auch: eine Musical-Romanze über zwei Glückssucher in L. A.

Sebastian (Ryan Gosling) träumt davon, einen Jazzclub in L. A. zu eröffnen. Doch stattdessen spielt er auf einer Poolparty in Hollywood Synthie-Pop aus den Achtzigern. „Take On Me“ (a-ha) und „I Ran“ (A Flock of Seagulls) – die Höchststrafe für einen Musiker, der die Klassiker des Jazz verehrt. Doch mit Träumen allein lassen sich keine Rechnungen bezahlen. Mia (Emma Stone) jobbt im Coffeeshop eines Filmstudios und hetzt von einem Vorsprech­termin zum nächsten – immer in der Hoffnung, eines Tages entdeckt zu werden. Mehr als einmal laufen sich Sebastian und Mia zufällig über den Weg, und es dauert eine Weile, bis sie darauf kommen, dass sie möglicherweise füreinander bestimmt sind. Ist ihre Romanze der Beginn von etwas Wunderbarem oder doch nur ein weiterer Traum, der nicht in Erfüllung geht?

„La La Land“ ist eine musikalische Liebes­erklärung an das alte Hollywood. In der ers­ten Hälfte des Films dominieren klassische Musical­szenen, im zweiten Teil wird deutlich weniger getanzt und gesungen. Auch wenn die Songs selbst kaum länger im Gedächtnis bleiben, so hat „Whiplash“-Regisseur Damien Chazelle doch eine Fülle unvergesslicher Kinomomente erschaffen. Er lässt Sebastian und Mia über den Sternenhimmel des Griffith-Observa­toriums schweben. Und schenkt ihnen am Schluss einen magischen Augenblick der Selbsterkenntnis, der sich für immer in das kollektive Gedächtnis der Filmgeschichte einbrennen wird. Wenn Sebastian beim nächtlichen Anblick von L. A. zu sehr ins Schwärmen gerät, dann behaup­tet Mia ganz einfach: „Es gibt Schöneres.“ Für den Film gilt das nicht.

„La La Land“ ist ein Film, der sein Publikum von der ersten bis zur letzten Sekunde verzaubert. Schon jetzt ein Klassiker!" © Cinema.de

*Wickeltaschenkino:
Sondervorstellung für Eltern mit Babys. Frühstücks- und Wickelmöglichkeit vorhanden.
Nur Dienstag (04.04.) 10.00h, Einlass: 9.30h

Freigegeben ab 0 Jahren, 128 Minuten



Was war sonst noch so los
im Kur-Theater Hennef:


Start: 09.03.2017


Zeiten:
In Kooperation mit BUND, Attac, AbL und Agenda Hennef; Gast: Horst Becker, Parlamentarischer Staatssekretär im Umweltministerium

Start: 09.03.2017


Zeiten:
Regisseur Vilas Rodizio präsentiert seine Doku bei uns am 13. März

Start: 06.03.2017


Zeiten:
am Weltfrauentag, 8. März bei uns

Start: 08.12.2016


Zeiten:
Schulklassen können sich ab sofort anmelden!

Start: 02.12.2016


Zeiten:
mit Konrad Beikircher, Hennes Bender, Dave Davis, Jürgen Becker...

Start: 10.11.2016


Zeiten:
Kur-Theater zum 12. Mal ausgezeichnet

Start: 18.10.2016


Zeiten:
Sondervorstellungen für Kindergruppen buchbar

Start: 17.10.2016


Zeiten:
Glühwein, Kino, Kultur und mehr vom 25.-27.11. auf dem Marktplatz

Start: 16.10.2016


Zeiten:
ab Deutschlandstart am 17.11. im Kur-Theater

Start: 12.10.2016


Zeiten:
Kulturrucksack NRW 2016: Kostenlose Filmangebote für Zehn- bis 14-Jährige
Kur-Theater kompakt
Mitglied werden
Kur-Theater Kalender
Kur-Theater Newsletter
Rent-A-Kino
Werbung im Kur-Theater
Realisierung: vivia - die Präsenz-Agentur        © Kur-Theater Hennef e.V.