< Lisa Feller "Dirty Talk"
VERSCHOBEN: Köster & Hocker "Stabil nervös"

NEUER TERMIN: 10.11.2022, die Karten behalten ihre Gültigkeit.


Gerd Köster ist leider an Corona erkrankt. Aus diesem Grund müssen wir bedauerlicherweise das für Freitag geplante Konzert verschieben. Ein neuer Termin wird kurzfristig bekannt gegeben; die Karten behalten ihre Gültigkeit.

 

Zum Jubiläumsprogramm (10.) von Gerd Köster und Frank Hocker ist Folgendes zu sagen: „Stabil nervös“ ist kein im klassischen Sinne neues Programm. Das heißt, es gibt nicht wie sonst 10 oder 11 neue Songs.

Nie oder lange nicht mehr Gehörtes wird sich mit Bewährtem mischen, und natürlich wird auch immer wieder vereinzelt Neues einfließen. Wie immer werden viele Songs zum Teil aktualitätsbezogen anmoderiert. Jedes Haltbarkeitsdatum ignorierende Spielfreude, Melancholie, etwas Zorn und gehöriger Humor sind vorhanden.

Dritter Mann ist nach wie vor fast immer der fantastische Friese Helmut Krumminga, hin und wieder auch der genauso grandiose Roger Schaffrath.

„Stabil nervös“ - der Titel wird ab jetzt bleiben, das Programm wird sich immer wieder verändern.

https://www.facebook.com/KoesterundHocker/


Infos, Trailer, Tickets!
Karten können nur über nachstehendes Formular reserviert werden. Eine telefonische Reservierung oder eine Reservierung per E-Mail ist nicht möglich. Sofern Reservierungen über nachstehendes Formular nicht mehr möglich sind, ist das Kontingent für Reservierungen erschöpft. Ein Kartenkauf ist weiterhin möglich.

Freuen Sie sich außerdem auf die folgenden kulturellen Veranstaltungen (Download Kulturkalender) im Kur-Theater*:

Start: 23.09.2022


Zeiten:

Freitag 30.09.2022 20.00h, Einlass 19.00h.
 [mehr]


Start: 07.10.2022


Zeiten:

Neuer Termin:
Freitag, 07.10.22
Beginn: 20.00h,
Einlass: 19.00h [mehr]


Start: 21.10.2022


Zeiten:

Freitag, 21. Oktober.
Beginn: 20.00h,
Einlass: 19.00h
 [mehr]


Start: 26.10.2022


Zeiten:

Mittwoch, 26.10.2022.
Beginn: 20.00h, Einlass: 19.00h. [mehr]

*Kartenvorverkauf, direkt hier auf unserer Webseite, an der Kur-Theater-Kasse und den bekannten Vorverkaufsstellen und Ticketshops.